Offshore-Kurs für eine Person mit Begleitung in Rostock

Der Super-GAU eines jeden Unternehmens ist ein schwerer Arbeitsunfall, bei dem sowohl Mitarbeiter verletzt als auch die Anlage oder das Schiff zerstört wird. Das Anliegen vom ISC Training & Assembly GmbH, Rostock, ist es, davor zu schützen. Der Kurs gliedert sich in einzelne Module (Basic Safety, Boat Landing & Crew Transfer, Fire Fighting, Pyrotechnics) und beinhaltet neben theoretischem Unterricht viele praktische Übungen.
Im Modul Basic Safety wird neben der theoretischen Ausbildung u. a. der Umgang mit Rettungsmitteln und maritimer Schutzausrüstung wie Eintauchanzügen, geschlossenen Rettungsbooten, Rettungsflößen, Helikopterschlinge sowie das Mann-über-Bord-Manöver mit einem Fast Rescue Boat trainiert.

Während der theoretischen Ausbildung im Modul Fire Fighting wird umfassend über Flucht- und Rettungswege, Löschmittel, Löschverfahren sowie Löschgeräte, Gefahren an der Brandstelle und taktisches Vorgehen bei der Brandbekämpfung auf Offshore-Bauwerken und Schiffen informiert. Um erste Erfahrungen mit „echtem“ Feuer zu sammeln, wird der praktische Teil mit einer Löschübung im Brandcontainer abgeschlossen. Pyrotechnische Seenotsignale sowie deren praktische Anwendung sind Bestandteil des Moduls Pyrotechnics.

 

Kursdauer: 2 Tage • Kurstermin nach Vereinbarung.
2 Übernachtungen für zwei Personen in einem 4-Sterne Hotel