Architekturführung durch das „Katzenloch“

Einst von engagierten Bürgern vor dem Totalabriss bewahrt, galt das Bergkirchenviertel als das größte Flächensanierungsprojekt von Deutschland. Heute ist es ein kleines Kleinod – mitten in Wiesbaden. Bei einer Architekturführung durch das Wiesbadener Bergkirchen-
viertel bekommen Sie Einblick in die Geschichte Wiesbadens und erleben Ihre Stadt mit anderen Augen. Die Führung wird von der Architektin Susanne Diedenhofen
geleitet und endet mit einer geselligen Einkehr ins „Bobbeschenkelche“ oder den „Weihenstephaner“. Dieses Angebot gilt für 4 bis 6 Personen.